Angebote der künstlerischen Werkstätten:

 

Informationen, Anmeldungen unter Tel.: +49 3361-2288

Ansprechpartner: Jörg Putzke

E-Mail: geschaeftsfuehrung@kulturfabrik-fuerstenwalde.de

 

Malwerkstatt

Offener Kurs für jede Altersgruppe; Grafische Techniken, Hoch- und Tiefdrucktechniken, Malen und Zeichnen aus allen gebräuchlichen Genres; Acryl, Öl, Aquarell, Pastell und Mischtechniken.

 

Bildhauerwerkstatt

Offener Kurs für jede Altersgruppe; Bildhauern und plastisches Gestalten mit unterschiedlichsten Materialien (Holz, Stein, Ton, Speckstein, Gips); vermittelt werden Grundlagen in Techniken der Bildhauerei und dem entsprechenden Umgang mit den Werkzeugen.

 

Kreativwerkstatt

Talentförderung für Kinder und Jugendliche; Bildhauern mit vielfältigen Materialien, Plastisches Gestalten mit Ton, Puppenbau, Musikinstrumentebau, Malen mit allen Techniken, alte Handwerke.

 

 

Angebote des Teams Frauen in der (Kultur-) Fabrik

 

Informationen, Anmeldungen unter Tel.: +49 3361 – 2288

Ansprechpartnerin: Annika Krahn

E-Mail: geschaeftsfuehrung@kulturfabrik-fuerstenwalde.de

 

 „Englisch auf die ruhige Art“

 

IMPROTHEATER Kommunikation und Improvisation

 

Wir sind eine gutgelaunte, buntgemischte Gruppe (z.Zt. acht TeilnehmerInnen) und spielen unter der Leitung einer ebenso fröhlichen Kursleiterin Improvisationstheater in der Kulturfabrik Fürstenwalde. Manche von uns sind schon seit mehr als zwei Jahren dabei, andere haben diese wunderbare Form der Freizeitgestaltung erst seit kurzem für sich entdeckt. Wir hatten zwar bisher eher wenig Ambitionen auf die Bühne zu gehen, genießen es aber sehr, einmal pro Woche mit netten Menschen  zusammen in  Rollen zu schlüpfen oder auch einfach nur Spaß an den unzähligen Spielen zu entwickeln, die unsere Kursleitung für uns bereithält.

 

Nun suchen wir auf diesem Wege neue Mitspieler, die wir für unsere Leidenschaft begeistern können! Ihr braucht keine Vorkenntnisse! Traut euch!

 

Ab dem Spätsommer, am 12.9.2018 wollen wir wieder starten mit einem neuen Kurs, 8 Wochen immer mittwochs 18.30 – 20.30 Uhr. Bei Fragen aller Art, z.B. zu den Kosten, wendet euch vertrauensvoll an die Kursleiterin Birgit Breuer (Tel.: 0151 16647040).

 

 Seniorinnen am PC – Neugier siegt

 

Sie haben noch nie oder nur wenig an einem Computer gearbeitet und bisher auch ein wenig Angst oder Scheu vor diesem modernen Gerät gehabt? Damit ist nun Schluss. Der Kurs bietet Anfängerinnen einen ersten grundlegenden Einblick in die Welt der elektronischen Datenverarbeitung. Zusammen mit Gleichgesinnten unternehmen Sie die ersten Schritte ins PC Vergnügen.

 

Polnisch für den Alltag

 

Polnisch-Kurse in der Fürstenwalder Kulturfabrik: Gefördert durch das Land Brandenburg. Die Teilnehmer können sich  mit der polnischen Sprache vertraut machen. In den Kursen beginnen sie, die polnische Sprache zu sprechen sowie  zu verstehen – und schaffen sich so eine Basis, um bei Begegnungen mit den östlichen Nachbarn nicht sprachlos sein zu müssen.

 

Mit Hilfe von Grundkenntnissen der polnischen Sprache sollen die Kursbesucher beispielsweise in die Lage versetzt werden, sich vorzustellen, sich im Urlaub zurecht zu finden, einzukaufen oder in einem Restaurant die Speisekarte lesen und bestellen zu können. Auch das Vermitteln von den entsprechenden Vokabeln für Farben, Zahlen, Wochen- und Monatsnamen gehört zum Programm.

 

Der Kurs beinhaltet auch landeskundliche Informationen beispielsweise zu Gepflogenheiten im Alltag,  zu Sehenswürdigkeiten, zu Bräuchen und Speisen. Auch diesmal werden in dem unter Regie des FIF – Frauen in der (Kultur)fabrik – organisierten Bildungsprojekts Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene  angeboten. Dozentin ist erneut Diplom-Journalistin Kerstin Schreiber, die mehrere Jahre in Polen gearbeitet und gelebt hat und seit Jahren erfolgreich Polnisch-Kurse anbietet.

 

Senioren Sport

Fit und beweglich im Alter und dabei viel Spass haben, das können Sportinteressierte bei diesem Angebot.